Herzlich Willkommen im BühnenRausch

der wichtigsten Bühne für Improtheater östlich der Elbe.

Der BühnenRausch ist eine private Bühne in Berlin Prenzlauer Berg, Erich-Weinert-Straße 27, Ecke Greifenhagener Straße, dessen Team sich mit Herz, Leib und Seele dem Improvisationstheater verschrieben hat.

Sie können Impro-Shows als Zuschauer genießen oder in Improvisations-Workshops mit oder ohne Gesang selbst aktiv werden. Für Unternehmen bieten wir ebenfalls spezielle für Ihr Unternehmen konzipierte Workshops und Improvisationsveranstaltungen an. Außerdem finden bei uns Lesungen, Gesangsabende und andere Kleinkunstveranstaltungen, Programme für  Kinder und besondere Specials statt.

Eine große Freude bereiten uns die gewachsenen Kooperationen mit verschiedenen improvisationsbeseelten Menschen und Geschäftspartnern. 

Sie können unsere Räume mieten für eigene Theater- und Kleinkunstvorführungen, Kurse, Workshops und als Probebühne.

Der BühnenRausch sucht jederzeit engagierte Praktikanten*innen mit Liebe zum Improtheater. Bewerbungen bitte gern unter wir@buehnenrausch.de 
oder telefonisch unter (030) 4467 3264. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im BühnenRausch!

Highlights im Juni

Auch im Juni können wir wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm anbieten. Insbesondere die Freunde der englischsprachigen Improtheatershows werden voll auf ihre Kosten kommen, denn mit insgesamt fünf Shows auf Englisch können wir aufwarten.

Zweimal wird die wandelbare Inbal Lori mit den InbalLoriNights (05.06. und 26.06., jeweils 20 Uhr) bei uns auf der Bühne stehen. Zum vierten Mal präsentiert der BühnenRausch am 12.06. (20 Uhr) die englischsprachige Ausgabe der Impro-Überra(u)schungs-Show (kurz: ÜShow). Vier bis sechs erfahrene Improspieler*innen aus unterschiedlichen Berliner Improgruppen werden dabei erstmalig miteinander improvisieren. Das gibt es nur bei uns.

Ein besonderen Impro-Gourmet-Happen können wir am 14.06. um 23 Uhr anbieten. Bei der fünften Ausgabe unseres LateNightImpro-Format wird kein geringerer als der fabelhafte Lee White (CrumbsImpro Embassy) auf der Bühne stehen. Gemeinsam mit Editha Kötter (Foxy Freestyle) wird er Themen auf die Bühne bringen, über die man nur nach 23 Uhr spricht. Ein Improabend nur für Erwachsene. Die letzte englischsprachige Show des Monats wird es dann am 27.06. (20 Uhr) geben, wenn Ladies & Gentleman das Format Jitterbug auf unsere Bühne bringen.

Zwei ganz neue Improformate können wir ebenfalls im Juni präsentieren. Unter dem Motto "Impro trifft ... Tanztheater" werden Janine Tuma (Foxy Freestyle) und Dorothea Klein (Die Verstörten Wunschkinder) Improtheater und Ballett miteinander kombinieren und Geschichten zu einem tänzerischen Trip durch den Spiegelsaal des Alltags werden lassen - Tuma n Klein am 23.06. (19 Uhr). Und zum allerersten Mal wird es bei uns auch eine ganze Improshow im Berliner Dialekt geben. Drei waschechte Berliner (Sabine Merfort, Jörg Zander und Micha Grotehusmann) wagen am 25.06. (20 Uhr) mit Drei Berliner, bitte - Dit kannste aba glooben dieses Impro-Experiment.

Eine ganz große Besonderheit haben wir außerdem noch. Ganz selten passiert es, dass Theatergruppen meherere Jahrzehnte bestehen bleiben. Die Verstörten Wunschkinder sind eine dieser wenigen Gruppen. Vor über 30 Jahren noch als "normale" Theatergruppe gegründet, haben sie sich vor 15 Jahren ganz dem Improvsationstheater verschrieben und feiern am 21.06. (20 Uhr) im Rahmen der ImproTheaterShow bei uns also ein Doppel-Jubiläum, das 30jährige Bestehen und 15 Jahre Improtheater der "verstörten Art". 

Natürlich fehlen auch im Juni wieder unsere langjährigen Gastauftritte von ImproBerlin, MordArt, Jens Ohrenblicker, Notausgang, Improtheater Schmetterlings, Raketos, IONen, Theater ohne Probe, frei.wild genausowenig wie die ÜShow in deutscher Sprache.

Ganz sicher ist da für jeden etwas dabei - viel Spaß!

Kooperationspartner

Zur Erinnerung an unsere Sparfüchse:
Der BühnenRausch kooperiert immer noch mit 
get2card.de sowie twotickets.de !

Gutscheine und Treuekarten

Sie können für jede Veranstaltung unsere beliebten Gutscheine verschenken.

Den Wert bestimmen Sie natürlich. Sie können den Gutschein mit einer Vorbestellung verbinden oder ohne bestimmten Termin erwerben. Die Beschenkten können sich dann eine Veranstaltung aussuchen. In jedem Fall sollten die Tickets telefonisch unter (030) 4467 3264 oder über unsere Hompepage reserveriert werden.

Etwaige Restbeträge des Gutscheins können an der Bar eingelöst werden. Selbstverständlich sind auch Zuzahlungen möglich.

Außerdem gibt es weiterhin unsere Treuekarte:
Sechs verschiedene Vorstellungen besuchen und für die siebente nichts zahlen!