Highlights im Februar

An Impro-Highlights reich ist unser Februar. Unsere LateNightImpro (07. und 14.02., 23 Uhr) setzen wir genauso fort wie die ÜShow (06.02.).  Die wunderbare  Inbal Lori  gibt es gleich zweimal zu sehen. Am 04.02. wird sie erstmalig in deutscher Sprache eine Impro-Show spielen und am 19.02. präsentiert sie die 21. Ausgabe der Inbal Lori Nights.

Nochmals im Programm haben wir den großartigen Roland Trescher, der uns am 29.02. erneut eine Solo-Impro-Show präsentieren wird. Impro allein geht nicht? Dann lassen Sie sich eines besseren belehren. Das DoubleFeature, bei dem an einem Abend gleich zwei Gruppen auftreten, gibt es ebenfalls wieder zu sehen. Am 13.02. gibt es Th.akt.il und NILKA - Das FrauenDuo zu sehen.

Auch das großartige Ensemble Tante EDMAs ImproLounge ist wieder dabei und präsentiert am 08.02. mit Schnitzeljagd ein ganz neues Impro-Krimi-Format. Zum ersten Mal haben wir in einem Monat drei völlig unterschiedliche improvisierte Krimis im Programm, denn sowohl den Freitagskrimi (28.02.) des Improtheater Schmetterlings als auch Deutschlands am längsten gespieltes Impro-Krimi-Format MordArt (22.02.) gibt es wieder zu sehen. Ein echter Klassiker.

Ein Bühnendebut können wir Ihnen auch anbieten. Die Schimpansen werden am 26.02. mit Monkey Business zum ersten Mal unsere Bühne stürmen. Und Roland Riefer wird am 27.02. zum zweiten Mal sein Pantomime-Programm Ein toller Hecht! präsentieren. Aber keine Sorge auch dabei wird es Improtheater zu sehen geben.

Und natürlich ghaben wir auch die „Dauerbrenner" zu sehen: Die Verstörten Wunschkinder, Raketos, ImproBerlin, frei.wild, Notausgang und Theater ohne Probe sind im Februar wieder präsent.

Und wer sich einfach nur über Improtheater unterhalten und angeregte Diskussionen darüber führen möchte, kommt am 12.02. einfach zum Berliner Impro Stammtisch. Dieses Mal mit einer Podiumsdiskussion zum Thema "Marketing - Wie erreichen wir unser Publikum?".

Ganz sicher ist da für jeden etwas dabei - viel Spaß!

Tickets könnt Ihr übrigens direkt über den Spielplan reservieren.

Kartenzahlung ist bei uns leider nicht möglich.

Herzlich Willkommen im BühnenRausch

der meist bespielten Bühne für Improtheater in Berlin.

Das Theater BühnenRausch ist eine private Bühne in Berlin Prenzlauer Berg, Erich-Weinert-Straße 27 (Ecke Greifenhagener Straße), dessen Team sich mit Herz, Leib und Seele dem Improvisationstheater verschrieben hat.

Sie können Impro-Shows als Zuschauer genießen oder in Improvisations-Workshops mit oder ohne Gesang selbst aktiv werden. Für Unternehmen bieten wir ebenfalls spezielle für Ihr Unternehmen konzipierte Workshops und Improvisationsveranstaltungen an. Außerdem finden bei uns Lesungen, Gesangsabende und andere Kleinkunstveranstaltungen, Programme für  Kinder und besondere Specials statt.

Eine große Freude bereiten uns die gewachsenen Kooperationen mit verschiedenen improvisationsbeseelten Menschen und Geschäftspartnern. Sie können unsere Räume mieten für eigene Theater- und Kleinkunstvorführungen, Kurse, Workshops und als Probebühne.

Der BühnenRausch sucht immer mal wieder engagierte Praktikanten*innen mit Liebe zum Improtheater. Bewerbungen bitte gern unter wir@buehnenrausch.de. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im BühnenRausch!

Gutscheine und Treuekarten

Sie können für jede Veranstaltung unsere beliebten Gutscheine verschenken.

Den Wert bestimmen Sie natürlich. Sie können den Gutschein mit einer Vorbestellung verbinden oder ohne bestimmten Termin erwerben. Die Beschenkten können sich dann eine Veranstaltung aussuchen. In jedem Fall sollten die Tickets telefonisch unter (030) 4467 3264 oder über unsere Hompepage reserveriert werden.

Etwaige Restbeträge des Gutscheins können an der Bar eingelöst werden. Selbstverständlich sind auch Zuzahlungen möglich.

Außerdem gibt es weiterhin unsere Treuekarte:
Sechs verschiedene Vorstellungen besuchen und für die siebente nichts zahlen!

Übrigens: bei uns ist keine Kartenzahlung möglich!

 

Kooperationspartner

Zur Erinnerung an unsere Sparfüchse:
Der BühnenRausch kooperiert immer noch mit 
get2card.de sowie twotickets.de !